Kinesiology Taping

Sportliche Betätigung bringt leider immer wieder einige unangenehme Nebenwirkungen mit sich. Verspannungen, Zerrungen, Muskelverhärtungen oder Verletzungen führen zu Schmerzen die dem Sport seine Attraktivität rauben.

run fit fun bietet mit Kinesiology Taping eine alternative Lösungen an, um diesen Problemen vorzubeugen oder sie zu beseitigen. Kinesiology Taping erfreut sich zunehmender Beliebtheit in der Sportbranche und wird im Hobby- sowie Profisport erfolgreich angewendet. Die Body Tapes werden dabei zur Behandlung von Muskulatur, Sehnen und Faszien am Körper aufgeklebt. Hier kommt es vor allem auf das nötige sportwissenschaftliche Wissen an um genau die richtige Straffung der Tapes zu wählen. Außerdem werden die Tapes zur Korrektur von Bewegungsstörungen und zur Förderung des Lymphabflusses verwendet, um Schwellungen zu behandeln.

Um bei größeren Verletzungen optimale Hilfe zu erhalten, verfügt run fit fun über zahlreiche Partner wie Physiotherapeuten, Ärzten und Masseuren, die bestmögliche Abhilfe schaffen können. Kinesiology Taping ist eine alternative Therapieform die mit wenig Aufwand große Erfolge verzeichnet. Es kann bei nahezu jedem Verletzungsmuster unterstützend angewendet werden um die Heilung zu beschleunigen.